04|06|2018 - Auf geht´s zur Dietersbachalpe- eine Biketour mit besonderem Hörerlebnis

Einer meiner schönsten Biketouren in den Oberstdorfer Seitentälern führt mich des Öfteren zur urigen Dietersbachalpe im schönen Dietersbachtal. Zum einen weil man dort herrlich Einkehren kann und zum anderen weil man an einigen meiner persönlichen Fotohotspots vorbeikommt, die ich das ganze Jahr über gerne besuche. Dieses mal war es aber eine ganz besondere erlebnisreiche Tour, doch dazu später...

Gestartet sind wir dieses Mal am Renksteg in Oberstdorf und bemerkten relativ schnell auf unserer Fahrt in Richtung Gerstruben, eigentlich schon auf der Höhe des Oberstdorfer Golfclubs, dass eine besondere Stimmung in der Luft lag. Von überall hörten wir Kuhschellengeläute. Es war Alpauftrieb im Trettachtal und wir waren dabei. Welch ein glücklicher Zufall!

Bei der knackigen Auffahrt zum urigen Bergbauerndorf Gerstruben hatte ich dann den spontanen Gedanken: Mensch, dass wäre so toll, wenn wir oben in Gerstruben die Allgäuer Kühe bei ihrem Einzug ins Dorf empfangen und Spalier stehen würden. Gedacht, getan, wir erhöhten unser Fahrtempo (ja, wir waren ohne Motor unterwegs, hatten aber, wie gesagt, einen motivierenden und „kuhlen“ Antrieb). Ungefähr eine Viertelstunde, bevor die ersten Kühe Gerstruben erreichten, waren wir oben, und freuten uns unwahrscheinlich, als es dann tatsächlich losging... Alpauftrieb durch Gerstruben! Was für ein (Hör) Erlebnis! - Da Bilder oft mehr als Worte sagen, weise ich an dieser Stelle auf unsere beiden passenden Blogbeiträge mit bergschönen Impressionen und einem Kuh-Video hin! Viel Spaß beim Anschauen! – Als nach einiger Zeit auch die letzten Kühe durch das Dorf gezogen waren und bei ihrem ersten Weideplatz kurz hinter Gerstruben angelangt waren, machten wir uns, die schöne Höfats stets im Blick, auf den Weg durch das aussichtsreiche und ruhig gelegene Dietersbachtal zur urigen Dietersbachalpe. Einer Alpe, der wir immer wieder gerne einen Besuch abstatten. Dort gibt es einen sooo leckeren Kirschquark und leckeren, natürlich selbst gebackenen Kuchen. Meistens geht es für uns von dort aus noch weiter, beispielsweise hoch über den Älpelesattel zum traumhaft gelegenen Eissee und weiter zur urigen Käseralpe.

Aber heute ist unser Ziel die Dietersbachalpe, obwohl heute natürlich der Weg dorthin unser eigentliches Ziel der Tour war, und zwar der sagenhaft schöne Alpauftrieb durch Gerstruben. Ein bergschöner und unvergesslicher Moment für mich!

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön

 Dietersbachalpe Biketour Frau Bergschön